Weiterbildung zur zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF) erfolgreich bestanden

Herzlichen Glückwunsch Tatjana!

Viele unserer Auszubildenden zur zahnmedzinischen Fachangestellten (ZFA) denken schon während der Ausbildung bei 360°milchzahn oder einer der anderen 360°zahn Fachabteilungen hier bei uns in Düsseldorf Oberbilk über eine mögliche Spezialisierung nach der Ausbildung nach. Nicht nur bei uns in der Kinderzahnheilkunde besteht für alle fertig ausgebildeten ZFAs die Möglichkeit mit einer Weiterbildung zu beginnen und sich so beruflich weiterzuentwickeln. In allen Fachabteilungen freuen wir uns über die Weiterbildungswünsche und unterstützen die Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter, die sich dazu entschließen, bestmöglich.

Nach 1,5 Jahren zur zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF)

In unsere 360°milchzahn Praxis gratulieren wir Tatjana zu ihrer erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildung zur zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF). Mit über 700 Unterrichtsstunden hat unsere ZFA berufsbegleitend diese zusätzliche Qualifikation absolviert. Die Fortbildungszeit ist sowohl in theoretische als auch in praktische Kursanteile unterteilt. Fortbildungsbegleitend mussten auch entsprechende Praktika in der Zahnarzt-Praxis abgelegt werden, damit die praktische Umsetzung sichergestellt und auch die theoretisch vermittelten Lerninhalte praktisch vertieft werden konnten. Tatjana hat all dies innerhalb der gemeinschaftlichen 360°zahn Praxis absolviert.

Rahmenbedingungen der Weiterbildung

Voraussetzung sind neben der erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten auch Kenntnisse im Strahlenschutz und eine aktuelle Erste-Hilfe-Ausbildung. Diese bundesweit anerkannte Fortbildung wird hier in Düsseldorf von der Zahnärztekammer Nordrhein durchgeführt. Zweimal im Jahr, im November und Mai, besteht die Möglichkeit, die schriftliche Prüfung abzulegen. Tatjana hat ihre Prüfung erfolgreich jetzt im Mai 2016 abgelegt.

Neue Aufgaben der zahnmedizinischen Fachassistentin (ZMF)

Natürlich gehören für Tatjana immer noch die Tätigikeiten der ZFA zu ihren Aufgaben in der 360°milchzahn Kinderzahnarzt-Praxis. Mit der neuen Qualifikation zur ZMF sind neue Fertigkeiten und Aufgaben hinzu gekommen. Sie kann nun in einem bestimmten Rahmen die zahnärztliche Anamnese- und Befunderhebung vorbereiten und unterstützen, Patientinnen und Patienten in zahngesundheitlichen Themen aufklären, erweiterte Tätigkeiten in der Verwaltung und Abrechnung übernehmen und sogar auch aktiv bei der Ausbildung neuer ZFAs mitwirken.

Wir freuen uns bei 360°milchzahn alle über Tatjanas tollen Erfolg. Nochmals herzlichen Glückwunsch!

Aktuell 15 Job-Angebote

Folgende Stellenangebote sind derzeit zu belegen, wir freuen uns aber über Ihre Bewerbung.